Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Rahmspargel mit
Zutaten für 1  Menge anpassen
die Zutaten:
1 TeelöffelButter
 Odsalz
1 EsslöffelButter
1 TeelöffelMehl
1/2 TasseSahne
 Etersilie
300 GrammKalbsbrät
2 EsslöffelSahne
2 EsslöffelMilch
 Odsalz
die Zubereitung:

Weisser Pfeffer

Spargel von der Spitze nach unten dünn abschälen: Enden abschneiden und in leichtem Salzwasser mit etwas Butter auf den Biss kochen. Butter erhitzen, Mehl einrühren und mit etwas Spargelbrühe aufgiessen, so dass eine sämige Sauce entsteht. Mit der Sahne wird verfeinert, mit Jodsalz und weissem Pfeffer abgeschmeckt und der in daumengrosse Stücke geschnittene, gekochte Spargel kommt dazu. Alles nur noch erhitzen und zum Schluss die Kräuter zusetzen. Kalbsbrät mit Sahne und Milch glatt verrühren, mit Jodsalz und weissem Pfeffer abschmecken und aus dieser Masse kleine Nockerl in die kochende Spargelbrühe abstechen, kurz am Ofenrand ziehen lassen. Den Rahmspargel auf Tellern anrichten und die Kalbfleischnockerl darauf anrichten. Mit Kresse oder Petersilie noch bestreuen.


Anmerkungen zum Rezept:
keine