Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Scharfe Hähnchenbrustfilets mit Thai-Basilikum
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
500 GrammHähnchenbrustfilets
Knoblauchzehen
Zwiebel
2 grossrote Chilis
grüne Chilis
1 TeelöffelPfeffer grün
Thai-Basilikumblätter
2 EsslöffelErdnussöl
2 EsslöffelFischsauce
3 Teelöffelbrauner Zucker
die Zubereitung:

1. Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln schälen. Die Chilischoten waschen, der Länge nach halbieren und entkernen. Diese Zutaten so fein wie möglich hacken. Die Pfefferkörner im Mörser zerstossen und alles in einer kleinen Schüssel zu einer Paste vermengen.

2. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Das Thai-Basilikum waschen und trockentupfen. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.

3. Das Öl in einem Wok erhitzen und die Chili-Pfeffer-Paste darin andünsten.

4. Das Hähnchenfleisch dazugeben und etwa 3 Minuten mitbraten.

Das Ganze mit Fischsauce und Zucker abschmecken und zum Schluss mit dem Basilikum bestreuen.


Anmerkungen zum Rezept:
keine