Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Kalbslendchen auf Ciabatta mit Verlorenem Ei und Sosse ...
Zutaten für 4 Portionen Menge anpassen
die Zutaten:
Kalbslendchen (à 80 g)
Eier
80 GrammTomaten
125 MilliliterWeisswein
1 1/2 EsslöffelEstragonessig
125 GrammButter
1 PackungKresse
1/2 EsslöffelPetersilie
1/2 EsslöffelSchnittlauch
125 Milliliterbrauner Kalbsfond
Eigelbe
65 MilliliterEssig
 Salz
 Pfeffer
Ciabatta
die Zubereitung:

Tomaten abziehen, entkernen und würfelig schneiden. Kresse abschneiden, Petersilie und Schnittlauch säubern und fein schneiden. Brot aufschneiden. Butter auslassen und klären. Kalbsfond reduzieren bis er dickflüssig ist.

Kalbslendchen mit Salz und Pfeffer würzen und in heissem Butterschmalz beidseitig auf den Punkt braten. Pfanne mit Butterschmalz erhitzen, Brotscheiben beidseitig goldgelb anrösten und Kalbslendchen auf Röstbrotscheiben setzen.

Wasser zum Kochen bringen, kräftig Essig zufügen, Eier ins Glasschälchen aufschlagen, einzeln vom Rand her einlaufen lassen, 6 Minuten sprudeln lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Küchenkrepp abtupfen, auf vorbereitetes Kalbslendchen setzen.

Eigelbe, Weisswein und Estragonessig über einem Wasserbad zu einer guten Bindung aufschlagen, danach geklärte Butter langsam mit dem Schneebesen einrühren. Petersilie und Schnittlauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und den eingedickten Kalbsfond unterrühren.

Anrichten:

Lendchen mit Brot und verlorenem Ei auf Teller setzen, Sosse Bernaise darüber geben, mit Tomatenwürfel und Kresse bestreuen.

Nährwert pro Person:

766 Kcal - 50 g Fett - 55 g Eiweiss - 18 g Kohlenhydrate - 1 Be (Broteinheiten) : O-Titel : Kalbslendchen auf Ciabatta mit verlorenem Ei und Sosse : > Bernaise


Anmerkungen zum Rezept:
keine