Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Sachertoertchen
Zutaten für   Menge anpassen
die Zutaten:
250 GrammMehl
30 GrammKakaopulver
1 TeelöffelBackpulver gestrichen
75 GrammZucker
1 PackungVanillezucker
3 Esslöffelsaure Sahne
175 GrammButter oder Margarine
Guss
100 GrammSchokolade zartbitter
2 TeelöffelSpeiseöl
Zum Bestreuen
50 GrammAbgezogene, gehackte Mandeln
Füllung
250 MilliliterSchlagsahne
1 TeelöffelPuderzucker
1 PackungSahnesteif
Zum Bestreichen
1 EsslöffelAprikosenkonfitüre
die Zubereitung:

Für den Teig Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und sieben. Zucker, Vanillinzucker, Sahne und Butter hinzufügen. Alles zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten.

Anschliessend auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, mit einer runden Form (Durchmesser etwa 7, 5 cm) etwa 30 Plätzchen ausstechen und auf Backbleche (gefettet, mit Backpapier belegt) legen. Die Backbleche nacheinander (bei Heissluft zusammen) in den Backofen schieben.

Die Plätzchen mit dem Backpapier von den Backblechen auf je einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Für den Guss Schokolade in kleine Stücke brechen, mit Öl im Wasserbad bei schwacher Hitze zu einer geschmeidigen Masse verrühren. 10 der erkalteten Plätzchen auf der oberen Seite damit bestreichen und die Ränder mit Mandeln bestreuen.

Für die Füllung Sahne 1/2 Minute schlagen, Puderzucker mit Sahnesteif mischen, sieben und einstreuen. Die Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Zehn der nicht bestrichenen Plätzchen spiralförmig auf der Unterseite mit der Sahne bespritzen, die Schokoladenplätzchen darauf legen und die übrigen nicht bestrichenen Plätzchen auf der Unterseite mit Konfitüre bestreichen. Die restlichen Schokoladenplätzchen darauf legen.

schliessenden Dose aufbewahrt werden. Kurz vor dem Verzehr mit Sahne füllen. Die Törtchen schmecken sehr gut mit einer Rum-Sahne-Füllung. Dafür 2 El Rum unter die Sahne rühren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine