Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Rhabarberkuchen mit Sahneguss und Baiserhaube
Zutaten für 1 Stück Menge anpassen
die Zutaten:
Teig
200 GrammMehl
1 TeelöffelBackpulver
100 GrammMargarine
75 GrammZucker
Ei
Belag
750 GrammRhabarber
Guss
Eigelb
50 GrammZucker
200 Grammsüsse Sahne
40 GrammSpeisestärke
Baiserhaube:
Eiweiss
150 GrammZucker
die Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 30 Minuten kühl stellen. Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden und 5 Minuten in kaltes Wasser legen, abtropfen lassen. Teig auf den Boden einer gefetteten Springform (26 oder 28 cm ø) aurollen, 4 cm Rand andrücken, Teigboden einstechen und Rhabarber verteilen. Für den Guss alle Zutaten verrühren, über das Obst geben und auf 175 °C 54 Minuten backen. Für die Baiserhaube Eiweiss steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen. Masse auf dem Kuchen verteilen und weitere 15 - 25 Minuten weiterbacken. Kuchen in der Form abkühlen lassen.


Anmerkungen zum Rezept:
keine