Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Peporoni-Basilikum-Sauce (zu Teigwaren)
Zutaten für 4  Menge anpassen
die Zutaten:
3 grossRote Peporoni; entkernt in Streifen geschnitten
3 grossGelbe Peporoni; dito
Schalotte fein gehackt
50 GrammButter
50 MilliliterNoilly Prat; Wermut, trocken
200 MilliliterHühnerbouillon
100 MilliliterRahm
 Salz
 schwarzer Pfeffer
 Cayennepfeffer
16 Basilikumblätter
die Zubereitung:

Die Schalotten in der Butter andünsten. Die Peperonistreifen beifügen und kurz mitdünsten.

Mit dem Noilly Prat und dem Bouillon ablöschen, alles zugedeckt weich dünsten.

Ein Drittel der Peperonistreifen herausnehmen. Das restliche Gemüse mitsamt Garflüssigkeit pürieren, in die Pfanne zurückgeben, Rahm dazugiessen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne abschmecken.

Unmittelbar vor dem Servieren die Peperonistreifen wieder beifügen und das feingeschnittene Basilikum untermischen.


Anmerkungen zum Rezept:
keine