Rezept:

Rezept drucken

ins Rezeptbuch legen

als email versenden

MealMaster - Ansicht

Rezept als PDF

Rezept benoten

Anmerkung schreiben
 
ACHTUNG: diese Ansicht ist noch experimentell, bei der Konvertierung in dieses Format können unter Umständen Textstellen verloren gegangen sein!
Mandelzopf
Zutaten für 1  Menge anpassen
die Zutaten:
300 MilliliterMilch
20 GrammHefe frisch
10 GrammZucker (1)
70 GrammZucker (2)
500 GrammMehl (1)
100 GrammMehl (2)
100 GrammMandeln abgezogen
50 GrammButter
Eigelb
1 PriseSalz
 Mehl zum Bearbeiten
 Fett für die Form
Ei
2 EsslöffelHagelzucker
 Backpapier
die Zubereitung:

Die Milch lauwarm werden lassen. Die zerbröckelte Hefe und Zucker (1) darin auflösen. Mehl (1) in eine Schüssel schütten, in der Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch hineingiessen. Mit dem Mehl (2) bestreuen und 5 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen die Mandeln mahlen. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Mit Mandeln, Eigelb, Salz und Zucker (2) auf dem Mehlrand verteilen. Alles von der Mitte aus mit dem Knethaken des Handrührers zu einem Teig verarbeiten.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig darauf 5 Minuten durchkneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur etwa 25 Minuten gehen lassen. Kurz zusammenkneten und in drei Teile pro Zopf schneiden. Jedes Stück zu einer etwa 30 cm langen Rolle formen und auf Backpapier legen. Zugedeckt fünf Minuten gehen lassen.

Inzwischen eine Kastenform von 24 bis 26 cm Länge ausfetten. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Teigrollen lose zu einem Zopf flechten, die Enden unterschlagen. Den Zopf in die Form legen und weiter 10 Minuten gehen lassen.

Ei trennen, Eigelb und die Häfte vom Eiweiss verquirlen. Den Zopf damit bestreichen und dann mit Hagelzucker bestreuen. Auf der zweiten Einschubleiste von unten 35 bis 40 Minuten backen. Wenn nötig, nach 25 Minuten mit Backpapier abdecken. In der Form kalt werden lassen. Mit gewürzter Butter servieren.


Anmerkungen zum Rezept:
keine